Über die Gruppe Projektentwicklung - ZukunftKordel.de
17635
post-template-default,single,single-post,postid-17635,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
 

Über die Gruppe Projektentwicklung

Über die Gruppe Projektentwicklung

Die Mitglieder der Gruppe Projektentwicklung bei unserem neuen Verein
Zukunft für Kordel e.V. / Bürger bewegen etwas
denken in diesem Jahr sehr intensiv über ein Projekt nach, das aus unserer Sicht, zu unserem Ort Kordel gut passen würde.

 

Wir denken an die Errichtung einer Boule-Bahn. Boule spielen ist eine herrliche Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt, für Männer und Frauen, für Jugendliche und sogar auch für Kinder. Boule spielen ist ein geselliges Spiel für jedes Alter. Das Spiel selbst stammt ursprünglich aus Frankreich (Boule = die Kugel) und erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Die Italiener nennen es Boccia und bereits Konrad Adenauer hatte seine Freude daran in seinem Italienurlaub.

 

Hauptsächlich im Sommer treffen sich Freundeskreise und Gruppen in ganz entspannter Runde, um auf einem speziell dafür hergerichteten Platz, mit der eisernen Kugel zu spielen. Die Regeln dafür sind ganz einfach. Bereits in mehreren Dörfern im Umkreis von Kordel wird schon fleißig geboulet

 

Ob wir die Idee für Kordel umsetzen können, hängt nicht alleine von unseren Plänen ab, liegt nicht an unseren Willen und auch nicht an unseren Vorstellungen. Es liegt daran, was die Gemeinde dazu sagt und es liegt daran, ob wir die Zustimmung des Gemeinderates bekommen. Deshalb versuchen wir so schnell als möglich, also bei nächster uns bietenden Gelegenheit, die Idee dem Gemeinderat zu präsentieren und die Damen und Herren von der Idee zu überzeugen. Einen geeigneten Platz dafür hätten wir, aus unserer Sicht, in Kordel und ein spezielles Eröffnungsspiel schwebt uns auch schon vor.

 

Liebe Kordeler, drückt uns die Daumen, dass es uns gelingt, die Damen und Herren des Kordeler Gemeinderates nicht nur zu überzeugen, sondern sie auch von der Idee zu begeistern, damit wir von ihnen grünes Licht und ihre Zustimmung bekommen. Dann könnten wir loslegen!

 

Gerne können uns Kordeler Bürger, die Lust und Interesse daran haben, am Aufbau und an der Gestaltung der Boule-Bahn helfen, oder ohnehin in der Gruppe Projektentwicklung – für Kordel – in unserem Verein Zukunft für Kordel e.V., Bürger bewegen etwas mitzuarbeiten. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und über jede hilfsbereite Hand.

 

Peter Heinz / Gruppensprecher

 

Bei Fragen: Tel: 06505 659
e-Mail: klauspheinz@t-online.de