Dorfgestaltung - ZukunftKordel.de
16488
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16488,page-child,parent-pageid-8,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
 

Dorfgestaltung

Dorfgestaltung

Die Gruppe Dorfgestaltung im Verein Zukunft für Kordel e.V. / Bürger bewegen etwas, besteht zur Zeit aus zwölf aktiven Mitgliedern. Das sind: Petra Schneider-Schmitz, Stefan Kolb, Michael Holstein, Udo Pfeifer, Christian Siebertz, Toni Parth, Rüdiger Fischer, Rudolf Roth, Ewald Lieser, Peter Müller, Medard Roth und Peter Heinz als Gruppensprecher.

 

Die Aufgaben und Ziele, die sich die Gruppenmitglieder selbst gesetzt haben, sind sehr vielseitig und umfangreich. Zum Beispiel:

Das Projekt Boulebahn im Park wurde bereits erfolgreich umgesetzt, im Juli 2017   eingeweiht und den Kordeler Bürgern übergeben. Im kommenden Jahr (2018) sind folgende Aktivitäten am Bouleplatz im Park vorgesehen:

 

*   im Juni ist ein Turnier für die Kordeler Vereine geplant

 

*    im Juli, August und September 2018 ist jeden Donnerstag

ab 17.00 Uhr Boulespielen für Alle unter Anleitung im Programm.

Es gibt Tipps und Anregungen von erfahrenen Spielern.

 

*   an Zwei Stellen im Ort werden Boule-Kugeln zum Ausleihen

deponiert. Die Leihgebühr wird bei Rückgabe der Kugeln wieder

erstattet.

 

Darüber hinaus gibt es weitere Projektideen die auf der Liste stehen, wie z.B.

*   die Kyllwiese neu gestalten
*   eine Skaterbahn für Jugendliche bauen
*   eine Grillstelle für Kordel einrichten

Die Ideen und Vorschläge dieser Projekte setzen kooperatives Arbeiten mit anderen Kordeler Vereinen und dementsprechendes Handeln voraus. Wir pflegen deshalb die Zusammenarbeit mit anderen Kordeler Vereinen, wie auch mit der Ortsgemeinde, dem Gemeinderat und unserem Bürgermeister.

 

Wer von unseren Kordeler Mitbürgern Anregungen und Vorschläge zur Entwicklung bestimmter Projekte in Kordel hat oder wer in einer der vier Arbeitsgruppen des Vereins mitarbeiten möchte, ist immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf jeden Kordeler Mitbürger, der uns seine Hilfe und Unterstützung anbietet, denn unser schönes Kordel gehört uns allen, WIR alle sind Kordel und wir alle sind dafür verantwortlich. Danach richten wir unser Tun aus, bei Zukunft für Kordel e.V. / Bürger bewegen etwas

 

Peter Heinz

Gruppensprecher der Gruppe Dorfgestaltung

Tel.: 06505 659

e-Mail: klauspheinz@t-online.de

Aus Zwei mach Eins

Heute möchten wir Sie über eine Änderung innerhalb den Gruppen Infrastruktur (INFRA) sowie Projektentwicklung informieren.

 

Im letzten Jahr hat man in beiden Gruppen mehrmals festgestellt, daß die Interessen sowie die Aufgaben der Gruppen oft sehr gleich waren. Beide Gruppen arbeiteten an ähnlichen Projekten.

 

Aus diesem Grund trafen sich die Gruppenmitglieder am 02. März 2017 um über eine Fusion bzw. Zusammenlegung der beiden Gruppen zu sprechen. Jeder der Anwesenden konnte seine Meinung und Vorschläge einbringen. Am Ende der Diskussion waren sich alle einig, beide Gruppen sollen zusammengelegt werden um daraus eine starke Gruppe zu bilden. Die Mitglieder beider Gruppen waren damit einverstanden zusammen in einer Gruppe zu arbeiten.

Einig war man sich auch darüber, dieser neuformierten Gruppe einen neuen Namen zu geben. Auf der Vorstandssitzung am 22. März 2017 wurde der neue Name Dorfgestaltung festgelegt.

 

Als Gruppensprecher wurde Peter Heinz.

 

Ziele der Gruppen werden sein:      

*  Fertigstellung der Boule-Bahn im Park

*  nach Fertigstellung ein Boule-Dorfturnier auszurichten

*  Beschilderung von Wanderzielen mit KM-Angaben auf den Streckenführungen

*  junge Familien beim Einrichten eines Spielplatzes mit Spielgeräten

für Kleinkinder zu unterstützen

 

Für weitere Ziele, Ideen und Anregungen aus der Bevölkerung, sowie aktive und inaktive Mitglieder würden wie uns sehr freuen.

 

Peter Heinz

Sprecher der Gruppe Dorfgestaltung