2. Boule Turnier in Kordel - ZukunftKordel.de
17937
post-template-default,single,single-post,postid-17937,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
 

2. Boule Turnier in Kordel

2. Boule Turnier in Kordel

Gruppe Dorfgestaltung

Boule- Turnier 2019

Wie bereits im vergangenen Jahr wurde auch in diesem Jahr unser Boule-Turnier
2019 im Park am Altbach durchgeführt. Bei einem wunderschönen sonnigen
Sonntag, den 14. Juli, begannen die Spiele um 11:00 Uhr und endeten gegen 17:00
Uhr mit der Siegerehrung.
Titelverteidiger des Wanderpokals war die Mannschaft des Karnevalvereins (KVK 2).
Angemeldet hatten sich 12 Mannschaften die in 3 Gruppen aufgeteilt wurden:

Gr. 1: Chaoten Club 1         Gr. 2: Sportverein AH           Gr. 3: Musikverein 1
SPD                                          Mautasaak 1                           Sportverein 1

 

 

Frauengem.                            Musikverein 2                        KVK 2
KVK 1                                       Chaoten Club 2                       Mautasaak 2

Schiedsrichter aller Partien war Klaus Erasmy.

Nach spannenden Spielen in den Gruppen kamen folgende Mannschaften weiter.
In der Gruppe 2 (Mautasaak1) und in der Gruppe 3 (KVK 2), errangen jeweils 6
Punkte und kamen somit weiter. In der Gruppe 1 hatten drei Mannschaften jeweils 4
Punkte, hier wurde die SPD mit 21 geworfenen Kugeln Gruppenerster.
In den Endspielen kam es zu folgenden Paarungen und Ergebnissen:

SPD – Mautasaak 1 4 – 9
KVK 2 – Mautasaak 1 0 – 8
KVK 2 – SPD 7 – 1

Zur Siegerehrung konnten wir unseren Ortsbürgermeister Medard Roth begrüßen der
diese anschließend durchführte und den von ihm gestifteten
Wanderpokal an den Sieger überreichen konnte.
Die 3 ersten Mannschaften (erster: Moutasaak 1, zweiter: KVK 2, dritter: SPD )
hatten einen Preis in flüssiger Form (Rotwein) gewonnen. Sieger des Wanderpokals
2019 wurde die Gruppe Mautasaak 1, die im nächsten Jahr ihren Titel verteidigen
wird.
Besonders freuen konnten wir uns über eine große Zuschauerresonanz. Neben
Essen und Trinken hatten wir Cornhole Bretter aufgestellt, hier konnten Kinder und
Erwachsene ihre Fähigkeiten im Säckchenwerfen testen.
Nach gemütlichem Zusammensitzen und Fachsimpeln, was man im nächsten Jahr
2020 alles besser machen kann, wurden gegen 19:00 Uhr die Feierlichkeiten
beendet.

Peter Heinz

Anmerkung zur Gruppe Dorfgestaltung:
Zurzeit beschäftigt sich die Gruppe in ihren Treffen mit folgenden Themen:
Bau eines Trimmparcours für Jung und Alt, einem Barfuß-Pfad, sowie eine Halfpipe
für Jugendliche. Eine Entscheidung wurde noch nicht gefällt, da man erst nachfragen
möchte für welches dieser Projekte es finanzielle Unterstützung gibt.